7. LEIPZIGER INTENSIVKURS GALICISCH

Von 27. Februar bis 10. März findet am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Intensivkurs Galicisch statt.

Der zweiwöchige Kurs besteht aus zwei Teilen, einem Sprachkurs Galicisch und einer Einführung in die Geschichte und Soziolinguistik der galicischen Sprachen.

Eingeschriebene Studenten erhalten für das Absolvieren des Kurses 10 Leistungspunkte und können dann auf Wunsch mit dem Modul Galicisch Niveau II im SS 2017 fortfahren.

Für Studierende der Universität Leipzig ist der Kurs kostenlos, Studierende anderer Universitäten können ebenfalls kostenfrei im Rahmen einer Gasthörerschaft daran teilnehmen, für Nicht­studierende fallen Gasthörergebühren in Höhe von 40 Euro an.
Informationen zur Anmeldung sowie weitere Hinweise zu Unterkünften u.ä. findet ihr hier.

galicisch_intensivkurs

 

 

Esta entrada foi publicada en Novas sobre os cursos do CEG. Garda a ligazón permanente.